Direkt zum Inhalt
September 10, 2020

CREALOGIX und IBM partnern, um die digitale Transformation der Banken zu beschleunigen

09092020_IBM_some-1024x576

CREALOGIX, ein Schweizer Fintech 100-Unternehmen und führend im Digital Banking, und IBM gaben heute eine Partnerschaft bekannt, um Finanzinstitute bei der besseren Verwaltung der Digitalisierung zu unterstützen.

Mehr denn je stehen digitale Dienste oft im Mittelpunkt, wenn Kunden mit ihrer Bank interagieren. Infolgedessen müssen sowohl die Geschäftsprozesse im Front- als auch im Backoffice transformiert werden, um, mit der sich schnell verändernden digitalen Landschaft, Schritt zu halten. Als Ergebnis der Zusammenarbeit werden CREALOGIX und IBM nun neue Beratungsdienstleistungen sowie Tools anbieten, die Banken bei der Einführung und dem Betrieb digitaler Finanzdienstleistungen unterstützen.

CREALOGIX wird standardisierte SaaS-Lösungen auf Basis der IBM Cloud liefern, welche auf die regulierten Anforderungen zugeschnitten sind, und dazu beitragen, dass innovative Technologien dank offener Schnittstellen jederzeit und providerunabhängig in das Digital Banking integriert werden können. In einem nächsten Schritt beabsichtigt CREALOGIX, sich der Financial Services Cloud von IBM anzuschliessen, um sich noch besser in die IT der Kunden zu integrieren und einen Mehrwert für nahtlose Prozesse zu bieten.

"Dies ist mehr als nur eine Partnerschaft, wir positionieren Finanzdienstleister im Digital Banking der Zukunft und mobilisieren die langjährige Expertise von CREALOGIX im Bereich Digital und Mobile Banking, um unseren Kunden mit unseren Global Business Services einen Mehrwert zu bieten. Erste Kundengespräche haben ergeben, dass sie in der Zusammenarbeit einen Mehrwert sehen; sie erhalten ein komplettes Dienstleistungsangebot aus einer Hand. Unsere IBM Financial Service Cloud ist für die Finanzdienstleistungsbranche mit einem ausgefeilten Regelwerk konzipiert. Wir sind jetzt dabei, das gemeinsame Angebot weltweit zu lancieren.”

Thomas Hager, Vice President Banking and Financial Markets EMEA von IBM

Mit insgesamt 150 Jahren Erfahrung unterstützen zwei Branchenführer im Bankwesen ihre Kunden dabei, die neuesten Entwicklungen in den Bereichen User Experience Design, Innovation und Cloud-Technologien zu nutzen.

"Wir freuen uns, die strategische Partnerschaft mit IBM bekannt zu geben. Zusammen werden wir, einige unserer Schlüsselprodukte wie die Financial Advisory Workbench und unser innovatives Digital Banking Portal anbieten – verfügbar als Cloud-Lösung. Zudem werden wir gemeinsam vollständig integrierte Lösungen auf den Markt bringen."

Oliver Weber, CEO von CREALOGIX


Die vorliegende Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die mit gewissen Risiken, Unsicherheiten und Veränderungen behaftet sein können, die nicht voraussehbar sind und sich der Kontrolle der CREALOGIX Gruppe entziehen. CREALOGIX kann daher keine Zusicherungen machen bezüglich der Richtigkeit solcher zukunftsgerichteter Aussagen, deren Auswirkung auf die finanziellen Verhältnisse der CREALOGIX Gruppe oder den Markt, in dem Aktien und anderen Wertschriften der CREALOGIX Gruppe gehandelt werden.

More news

September 3, 2020
Der Digital-Banking-Softwareanbieter CREALOGIX hat im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung den Zuschlag zur Entwicklung einer Portallösung für eine Kooperation aus sieben Landesförderinstituten erhalten. Der Auftrag umfasst die Implementierung, Wartung und Weiterentwicklung der Software-Lösung für ein innovatives, einheitliches Kundenportal der beteiligten Häuser.
August 25, 2020
Die Kundenbindung steht im Fokus, wenn sichere und in sich geschlossene Prozesse ohne Medienbrüche im Digital- und Mobile Banking entwickelt werden. CREALOGIX Conversational erlaubt es Banken unabhängig von bestehenden Systemen, sich sicher und einfach mit dem Kunden auszutauschen. Das neue Toolset eröffnet insgesamt eine Vielzahl von Möglichkeiten, die Bank näher zum Kunden zu bringen.